Leseprobe: Kleine behutsame Frühlingsmelodie

Schreibe einen Kommentar

Hier erhalten Sie eine Leseprobe aus meinem 8. Buch: “Frau Feders Frühlingstherapie”

(c) Corina Gildemeister „Frau Feder“, www.fraufeder.de

Kleine behutsame Frühlingsmelodie
Kleine behutsame Frühlingsmelodie
 ich habe dich entdeckt,
 du riefst nach mir
 noch im letzten Jahr
 hast dich unter Grau und Schnee versteckt.
Du wolltest mit mir baden geh´n
 im Frühlingsblütenmeer
 du riefst nach mir
 -
 ich rief nach dir,
 mein Herz es war so schwer.
Wir träumten beide voneinander
 wir trafen uns im Traum
 wir flogen über alle Welten
 wir schufen unsern Raum.
Wir haben uns gefunden
 die Zeit, sie war uns hold
 wir glitten in uns über
 wir wurden eins - voll Gold.
Wir sind zum Meer geworden,
 zum Frühlingsblütenmeer
 wir sind in uns gestorben
 wir missen uns nie mehr...

Infos:

„Kleine behutsame Frühlingsmelodie“- Leseprobe von (c) Corina Gildemeister „Frau Feder“, Quelle: www.fraufeder.de ,

aus meinem 8.Buch: “Frau Feders Frühlingstherapie – Vom Schatten ins Licht”

Genre:

Erleuchtungspoesie zur Selbst-, Sinn-, Glücks- & Auszeitfindung;
Momentaufnahmen; Zitate; Meditative Gedanken und Stimmungen

noch mehr:

Poesie, Erleuchtung, Schönheit und Momentmagie von Frau Feder gibt’s hier:
bei gefallen gern teilen & liken:
(c) www.fraufeder.de und https://facebook.com/fraufeder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.