“Geheimnisvoller Takt”

Schreibe einen Kommentar

Hier erhalten Sie eine unveröffentlichte Leseprobe aus meinen vielen Texten, die noch auf eine Veröffentlichung warten:

(c) Corina Gildemeister „Frau Feder“, www.fraufeder.de

Geheimnisvoller Takt:

“Irgendwann, irgendwann sagte der Himmel zum Tag, es werde Abend, es werde Nacht, es werde Untergang und es werde nie wieder, nie wieder so wie es jetzt ist…
Und die Welt und die Zeit und der Himmel in seiner Unendlichkeit, sie wussten um dieses kleine Geheimnis, sie wussten um diesen kleinen Zauber, sie wussten, was das zu bedeuten hatte…
Und sie starben…
Alle starben sie…in genau dieses Geheimnis hinein, in genau diesen Moment hinein, diese Magie hinein…
Es sollte zu ihrem Untergang, Aufgang und zu ihrer Wiedergeburt werden, zu ihrem magischen Neubeginn…so wie sie magisch untergingen, wurden sie wieder neu geboren, entstanden sie wieder neu…brachte sie wieder der neue Tag, das neue Atmen, das neue Licht und der neue Morgen an und auf die Welt, ja, die Welt brachte sich selbst zur Geburt…durch genau diesen Zauber…durch genau sie…durch genau diesen Kreislauf des Vergehens und wieder Auferstehens…des Wandels, der Transformation, des heimlichen, unerforschten, geheimnisvollen Laufs und Takt der Welten und Zeitenuhr…”

Infos:

„Geheimnisvoller Takt“- unveröffentlichte Leseprobe (c) Corina Gildemeister „Frau Feder“, Quelle: www.fraufeder.de

Genre:

Erleuchtungspoesie zur Selbst-, Sinn-, Glücks- & Auszeitfindung;
Momentaufnahmen; Zitate; Meditative Gedanken und Stimmungen

noch mehr:

Poesie, Erleuchtung, Schönheit und Momentmagie von Frau Feder gibt’s hier:
bei gefallen gern teilen & liken:
(c) www.fraufeder.de und https://facebook.com/fraufeder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.